Berichte 2016

Wer von den Celler Reitern hat Lust bei den Mannschaften auf den Bezirksmeisterschaften und/oder Landesmeisterschaften mitzureiten?

 

Bezirksmeisterschaften (Schneverdingen)
Dressur: Mannschaft L auf Kandare (bitte mehrmaliges Training einplanen)
Springen: L Springen

 

Landesmeisterschaften (Verden)
Mannschaftsdressur alle 6 Reiter zusammen eine A-Mannschaft (bitte mehrmaliges Training einplanen)
Dressur: 2 Reiter eine L-Kandare
Springen: 2 Reiter ein L-Springen
Vielseitigkeit: 2 Reiter ein A**-Gelände

 

Da ich leider nicht überall meine Augen haben kann und weiß wer denn überhaupt Interesse hätte, bitte ich die Reiter, wenn sie Interesse haben, mir hier eine Nachricht zu schreiben! info@kreisreiterverband-celle.de

Landesmeisterschften Vierkampf 2016

Text und Bild Melanie Thurau
Text und Bild Melanie Thurau

Insgesamt zwanzig Mannschaften traten am 9. Und 10. April 2016 zu den Landesmeisterschaften im Vierkampf bei den Junioren und Senioren in Verden an. Als Junioren Mannschaft repräsentierten Lilli Thurau, Maleen Franceschini, Sina Klein und Noreen Franceschini den Kreisreiterverband Celle mit ihrer Mannschaftsführerin Kathrin Knoop.
Die Bedingungen waren einfach perfekt: Laufen und Schwimmen direkt nebeneinander, Reiten auf dem weitläufigen Gelände um die Niedersachsenhalle und das alles bei schönstem Wetter!
Bereits am Samstag zeigte sich die Wirkung des intensiven Trainings durch Lars Thurau über die Osterferien im Schwimmen und Laufen. Alle vier Mädchen verbesserten ihre Zeiten von der Bezirksmeisterschaft in beiden Disziplinen deutlich und erreichten neue persönliche Bestzeiten.
Motiviert starteten sie dann am Sonntag mit Mannschaftsführerin Kathrin Knoop in die Dressur. In der ungewohnten Atmosphäre der großen Reitanlage zeigten sich viele Pferde sehr angespannt. Die Celler Mannschaftspferde allerdings ließen sich nicht beeindrucken und präsentierten eine harmonische Vorführung.
Im Springen war dann die große Halle mit voll besetzter Tribüne, lauter Musik und vielen Blumen doch einigen Pferden unheimlich. Nicht alle Reiterinnen konnten den anspruchsvollen Parcours fehlerfrei absolvierten. Dadurch wurde die Mannschaft leider auf den achten Rang in der Wertung zurückgeworfen.
Im Endergebnis blieben dann Platz 16 für Lilli Thurau, Platz 20 für Noreen Franceschini, Platz 21 für Sina Klein und Platz 25 für Maleen Franceschini. In dem großen Starterfeld können die vier Celler Mädchen sicherlich mit dieser ordentlichen Leistung zufrieden sein, zumal es für alle jungen Sportlerinnen ihre erste Landesmeisterschaft war.
Zusätzlich gab es für die Platzierung tolle Schleifen, Stallplaketten und Ehrenpreise.

Jahreshauptversammlung am 04. März2016

Ehrungen

 

Larissa Deecke – Bezirksmeisterin Junge Reiter/Dressur

 

Pia Edzards - Bezirksmeisterin Junioren/Dressur

 

Dominik Böhm – Springen - Hermann Schridde Gedächtnispreis Teilnahme Finale

 

Leonie Busse – Springen - Hermann Schridde Gedächtnispreis Teilnahme Finale

 

Lisa Frieling – Springen - Teilnahme Landesmeisterschaften und          HGW-Championat

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 04. März 2016
Protokoll der Jahreshauptversammlung vo
Adobe Acrobat Dokument 540.0 KB
Text und Bild Melanie Thurau
Text und Bild Melanie Thurau

In ca. zweieinhalb Wochen beginnen die Landesmeisterschaften im Vierkampf in Verden. Die Mannschaft, die den Kreisreiterverband Celle vertritt, trainiert bereits intensiv darauf hin.
Heute trafen sich Lilli Thurau, Maleen Franceschini, Sina Klein und Noreen Franceschini auf der Reitanlage des RuF Beedenbostel, um noch einmal ihre Mannschaftsdressuraufgabe zu üben.
Die freie Zeit in den Ferien nutzen die vier Reiterinnen außerdem zum Verbessern ihrer Zeiten im Schwimmen und Laufen und zum Verfeinern ihres Springstils für das bevorstehende Springen.

Mitgliederversammlung

Freitag, 04. März 2016, Beginn: 19:00 Uhr Ort: Altes Schützenhaus , Mittelstr. 33, 29227 Celle

Lehrgänge 2016

Lehrgänge 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 216.0 KB

Kreismeisterschaften Fahren 2016

Bericht "Cellesche Zeitung" vom 20.04.2016, Autor: kno, Bilder: Benjamin Westhoff
Bericht "Cellesche Zeitung" vom 20.04.2016, Autor: kno, Bilder: Benjamin Westhoff

Voltigierturnier der VSG Winsen/Aller e.V.

am 11./12.Juni 2016

 

 

Am Wochenende 11./12.Juni richtet die

VSG Winsen/Aller e.V das einzige Voltigierturnier in diesem Jahr im Landkreis Celle aus.

Auf dem Brelienhof in Meißendorf (Breliendamm 13) werden an beiden Tagen Mannschaften aus ganz Norddeutschland erwartet. Von Hamburg bis Goslar kommen die Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigierer, um sich in ihren jeweiligen Prüfungen überwiegend im Nachwuchsbereich zu messen. Aber auch eine A- und eine L-Prüfung wird es am Samstagvormittag geben.

Voltigiert wird in allen drei Gangarten und schon die Kleinsten zeigen ihr Können am Sonntagnachmittag in ihrer Prüfung „Mein erstes Turnier“. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen wieder zu kleinen Preisen gesorgt und eine große Tombola mit tollen Preisen rundet die Veranstaltung ab.

Wir hoffen auf super Wetter und freuen uns, wenn viele Zuschauer von nah und fern den Weg nach Meißendorf finden. Interessierte Kinder können dann einmal sehen, wohin der Weg dieser faszinierenden Sportart auf dem Rücken der Pferde gehen kann und können sich einen Gutschein für ein kostenloses Voltigiertraining bei der Musik/Ansage abholen!

Pressemitteilung Voltigierturnier 2016
PM Voltigierturnier 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.6 KB

Anfahrt

Zeiteinteilung
Volti Zeiteinteilung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.8 KB

Bezirksmeisterschaften 2016

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften für den Kreisreiterverband Celle!

Larissa Deecke wird Bezirksmeisterin der Senioren in der Dressur und Sofija Delic Bezirksmeisterin der Jungen Reiter im Springen! Außerdem konnte sich Pia Edzards bei den Junioren in der Dressur den Vize-Titel sichern. Auch zwei Bronzemedaillen hat der Kreisreiterverband zu verzeichnen. Carolin Büschke bei den Junioren im Springen und Lilli Thurau bei den Ponydressurreitern!
Wir gratulieren allen Reitern ganz herzlich!

Kreismeisterschaften Vierkampf 2016

Ergebnisse:

 

Kreismeister Junioren Einzel 2016

Gold: Lilli Thurau

Silber: Noreen Franchesini

Bronze: Sina Klein

 

Kreismeister Junioren Mannschaft 2016

Gold: RFV Beedenbostel

Silber: RV Eicklingen

Bronze: Gemischte Mannschaft

 

Kreismeister Senioren Einzel 2016

Gold: Nadine Teschner

Silber: Nele Knoop

Bronze: Christine Bürgel

Abzeichenlehrgang in Scheuen bei den Celler Pferdefreunden:

 

Anfang der Sommerferien fand bei den Celler Pferdefreunden eine Abzeichenprüfung statt. Die Vorbereitung hatte Silke Beeck übernommen. In den vergangen Wochen wurden viele Stunden gelernt und geübt.
Unter den Augen der Richterinnen Franziska Haacke und Sarah Kässens wurde zu Beginn das Grundwissen rund ums Pferd abgefragt. Fütterung, Haltung, Pferde führen und Verladen waren da nur einige Aufgaben, die beim Basispaß bewältigt werden mussten. Nach anfänglicher Nervosität waren die 10 Teilnehmer mit viel Freunde bei der Sache.

Mittags folgten dann die Voltigierabzeichen. Dafür waren Teilnehmer aus der Region Hannover angereist, um die Prüfung ablegen zu können.

Den Abschluss bildeten die Longierabzeichen, bei denen ein Pferd an einer langen Leine in den drei Grundgangarten vorgestellt werden muss. Den Abschluss bildete die Therorieprüfung, bei denen das Erlernte abgefragt wurde. Nele Dompke legt mit gerade einmal 12 Jahren das beste Prüfungsergebnis ab.

Die erfolgreichen Teilnehmer:
Basispaß: Bentje Erben, Emily Kißel, Solvie Ahlvers, Matilda Cloppenburg, Nele Sülzer, Birte Wittke, Pauline Wittke, Simone Ruhnau, Sarah Ruhnau

Longierabzeichen Klasse 5: Nele Dompke, Lisanne Knop, Sarah Ruhnau

Bezirkspferdesportverband Lüneburg suchte seine Meister
Theresa Harke sichert sich die Silbermedaille

Luhmühlen, in Reiterkreisen als Vielseitigkeitsmekka bekannt, bot am vergangenen Samstag ein perfektes Ambiente für die Bezirksmeisterschaften im Voltigieren. Viele begeisterte Pferdesportfans besuchten die Veranstaltung in der Nähe von Lüneburg. Auch der Kreis Celle war vertreten. Mit zwei Teams, einer Einzelvoltigiererin und zwei Pferden machten sich die Habighorster um Trainerin Katrin Harder-Mohrmann auf den Weg.
Während die Teams die Meisterschaften nutzten in neuen Formationen Erfahrungen zu sammeln, konnte die bereits etablierte Einzelvoltigiererin Theresa Harke ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Mit einer starken Leistung in der Kür und einer soliden Pflicht, überzeugte Harke auf „Chinzano“ die Richter. Am Ende musste sie sich nur Marie Dierßen vom RuF Dachtmissen geschlagen geben und sicherte sich vor Johannes Wenck vom PSV Grevelau den Vizemeistertitel.
Trainerin Katrin Harder-Mohrmann zeigte sich sehr zufrieden mit ihrem Nachwuchspferd „Castiel“, mit dem die erste Mannschaft den fünften Platz belegte. Die zweite Mannschaft, die erstmals in dieser Besetzung an den Start ging belegte auf „Chinzano“ Platz sechs.
Katharina Müller

Bild: ganz links Trainerin Katrin Harder-Mohrmann und Theresa Harke von der PSG Rittergut Habighorst mit den Teams vom PSV Grevelau (Platz 2 und 3) sowie dem Team RuF Dachtmissen (Bezirksmeister)

Kreismeisterschaften Reiten 2016

Ergebnisse:

 

LK 5 Dressur:

Gold: Miriam Deecke

Silber: Kira Töller

Bronze: Calle Jeschkeit und Charlotte Schubotz

 

LK 5 Springen:

Gold: Louisa Johanna Olbeter

Silber: Sina Klein

Bronze: Nane Jetter

 

LK 4 Dressur:

Gold: Jennifer Lürkens-Ostermeier

Silber: Lara Drittler

Bronze: Monique Hilse

 

LK 4 Springen:

Gold: Paula-Marie Frieling

Silber: Adriana Moreno

Bronze: Ilka Gintzburg

 

LK 3-1 Dressur:

Gold: Armgard Drewsen

Silber: Pia Edzards

Bronze: Andrea Kobbe

 

LK 3-1 Springen:

Gold: Anne Hasselmann

Silber: Melina Gehrmann